Allgemeines Feuerverbot (inkl. Feuerwerk)

Information vom 27. Juli 2022

Der Regierungsrat hat mittels Allgemeinverfügung vom 27. Juli 2022 das Feuerverbot im Wald verlängert und ein absolutes Verbot von Hähenfeuern und Feuerwerk (Ausnahme Seefeuerwerk) erlassen.

 

Information vom 20. Juli 2022

Die Regierungsstatthalterämter haben aufgrund der Waldbrandgefahr «gross» (Stufe 4) ein Feuerverbot im Wald und in Waldesnähe erlassen, siehe Flyer: Das Entfachen von Feuer im Wald oder in Waldesnähe ist bis auf Widerruf untersagt. Als Waldesnähe gilt ein Abstand von 50 Metern.