Anmeldung für den Kindergarten

Mit diesem Schreiben erhalten Sie die Anmeldung für den Kindergarten. Der Kindergarten ist Teil der elf Jahre dauernden obligatorischen Volksschule und dauert in der Regel zwei Jahre.

Dem Kind eröffnet sich im Kindergarten ein neuer Lebens-, Spiel- und Erfahrungsraum. Das Kind trifft auf eine Gruppe von Kindern, die sich in ihrer Entwicklung, ihren Bedürfnissen und ihrer Sprache sowie ihrer sozialen und kulturellen Herkunft unterscheiden. Die Kinder wachsen im Kindergarten zu einer Gemeinschaft zusammen, in der sie miteinander spielen und voneinander lernen können. Im Kindergarten haben die Kinder die Möglichkeit, Neues auszuprobieren, zu experimentieren und zu gestalten.

Die Volksschule beginnt mit dem Eintritt in das erste Kindergarten-jahr. Auf das Schuljahr 2021/2022 werden diejenigen Kinder schul-pflichtig, die bis und mit 31. Juli 2017 geboren wurden.